fbpx
Zum Inhalt springen

Der WDR und die Maus zu Gast am Aktivstall

Die Sendung mit der Maus zu Gast

Der WDR besucht für den Dreh eines Beitrags für die allseits beliebte „Sendung mit der Maus“ den Heinrichshof. In einer Ausschreibung wurde nach einem weissen Pferd gesucht und dies hat sich bis zu den Reitern nach Fühlingen herum gesprochen. Schnell war das passende Pony gefunden.

Lach- und Sachgeschichten

Heute mit einer Schimmelstute, ihrem Schweif und was das alles mit Musik zu tun hat.

Rosshaar vom weissen SchimmelEs wird tatsächlich nicht ums Reiten gehen, sondern um Musik. Um Streichinstrumente, um genau zu sein. Denn die Rosshaar-Bespannung der Bogenstange – Bezug genannt – stammt in der Regel von einem Schimmel.

Es lohnt sich also demnächst einmal wieder die Lach- und Sachgeschichten mit der Maus und dem Elefanten einzuschalten um Interessantes über den Instrumentenbau zu erfahren und dabei vielleicht ein paar schöne Eindrücke unseres Aktivstalls zu erhaschen. Es bleibt auf jeden Fall spannend, was bei den Dreharbeiten am Ende heraus kommt.